(In) Dubai sein ist alles …

IMG_6825_twins_miniAm Ende ging alles ganz schnell: Der letze Arbeitstag verging wie im Fluge, die Streiks des Sicherheitspersonals machten einen Bogen um Düsseldorf, und pünktlich mit der aufgehenden Sonne landeten wir in Dubai, wo wir erstmal einen Tag „Pause“ machen. Der kleine Mitreisende hat die 6+ Stunden Flug eigentlich überwiegend gut verpennt, die von der Airline bereit gestellte Schlafwanne wurde aber natürlich verschmäht, so das wir abwechselnd Schlafunterlage gespielt haben.

IMG_6832_inder_gi_mini

Unsere bescheidenen Bleibe „Al Jawhara“ mitten in Deira haben wir dann mit der topmodernen Metro erreicht, die uns wieder mal vor Augen geführt hat, wie hinterwäldlich der Nahverkehr in Essen doch ist. Der Hotelschorsch vom Dienst hat erfreulicherweise keine Zicken gemacht und uns schon um 9 einchecken lassen,
dann war erstmal Schlafnachholen für die gesamte Familie angesagt.

IMG_6842_spice_gi_mini

Mittags haben wir dann am Creek und in diverse Souks (Märkten) bei erträglichen Frühsommertemperaturen ordentlich Kilometer zu Fuß gemacht,
und ich muß gestehen, dass mich Dubai zumindest in dieser Ecke äußerst positiv überrascht hat – ist ja doch nicht alles künstlich und Schickimicki, alle sehr freundlich und auch die Preise halten sich im Rahmen, wenn man sich in normalen Gefilden aufhält.

IMG_6858_QD-gi_mini Abends wollten wir dann doch mal das „andere“ Dubai anschnuppern und sind dem Tip eines Kollegen gefolgt, der uns das hippe QD’s im Hyatt Park direkt am Creek nahe gelegt hat. Lage und Futter liessen dann auch keine Wünsche offen, sogar kühles Bier vom Fass (in Dubai eher rar) wurde gereicht. Die nicht gerade zurückhaltende Club Mucke zwang uns dann aber doch zu einem rascheren Abgang – nix für kleine Ohren! Soweit zu Lage und Lebenszeichen, morgen früh gehts schon weiter ostwärts nach Bangkok!

Advertisements

Über Till@TiMaFe on Tour

https://timafe.wordpress.com/about/
Dieser Beitrag wurde unter Dubai abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu (In) Dubai sein ist alles …

  1. Pingback: Go West – Jumeirah Sunset & der Supervisor des Schreckens | TiMaFe on Tour

  2. Pingback: Go West – Jumeirah Sunset & der Supervisor des Schreckens | TiMaFe on Tour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s